Land
Rubrik
Aktivität
Dauer
Suche

Ringelspitz: auf den höchsten St. Galler Gipfel

Schweiz - Europa

Ringelspitz - Ringelspitz
08.09 - 09.09.2018
Der höchste Gipfel des Kantons St. Gallen lockt uns hoch über das Tamina-Tal in die Ringelspitzhütte. Die Tour überrascht mit lohnenden Kletterstellen und gewaltigen Tiefblicken.
Eine Besteigung des Ringelspitz ist äusserst abwechslungsreich und bietet alles, was eine schöne Hochtour auszeichnet: einsame, intakte Natur, leichte Kletterei und unvergessliche Ausblicke.Als höchster Berg im UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona bietet sie uns zudem einen lehrreichen Einblick in die Erdgeschichte.

Deine Vorteile auf einen Blick:

- Besteigung des höchsten Berges des Kantons St. Gallen
- abwechslungsreiche Hochtour inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes Tektonikarena Sardona
- Übernachtung in einer gemütlichen, rustikalen SAC-Hütte
- diesen Berg kennen wir ausgezeichnet, er steht direkt vor unserer Haustüre!

Diese Tour kann als Privatführung an jedem beliebigen Datum gebucht werden!

Bergführer

Thomas Villars
Bergführer IVBV und Schneesportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis, J+S Experte Bergsteigen/Skitouren

Stimmen unserer Gäste

"Hallo Thomas

Herzlichen Dank für tollen Touren mit Euch. Einerseits der Ringelspitz Ende Juni wo ich sozusagen eine Privatführung genoss und dann die Bezwingung des Tödi im August fand ich ganz toll. Danke auch für die guten Fotos. Ich komme bei Gelegenheit sehr gerne wieder mit auf eine Tour.

Irma, Männedorf"

Weitere Durchführungen

Preis

CHF 585.-   (pro Person / 2 Teilnehmer)
CHF 390.-   (pro Person / 3 Teilnehmer)

Inklusive Bergführertarif und Bergführerspesen.
Nicht inbegriffen sind die Übernachtung und Halbpension, allfälliges Leihmaterial und die Transportkosten.

Anforderungen

Berg- und Hochtourenskala
ZS Ziemlich schwierig  
Kletterskala UIAA / Französische Skala
Mittlere Schwierigkeiten, UIAA III  
Anforderungen Kondition zu Fuss unterwegs
Sehr gute Kondition  

Hochtourenerfahrung, Klettererfahrung im 2./3. Schwierigkeitsgrad im Nachstieg, Trittsicherheit

Programm

Der Ringelspitz ist der höchste Berg des Kantons St. Gallen. Er bietet dank seiner völlig freien Lage und der grossen Entfernung von anderen, höheren Gipfeln eine kaum zu überbietende Fernsicht vom Wetterstein und den Ötztaler Bergen bis zum Walliser Weisshorn und den Berner Schneegipfeln, vom Adamello im Süden bis zu den dunklen Höhen des Schwarzwaldes.

Vorgesehenes Tourenprogramm

Samstag: Treffpunkt um 14.00 Uhr beim Bahnhof Reichenau. Fahrt mit dem Bus der Bergsportschule auf den Kunkelspass, 1357 m. Von hier aus steigen wir zu Fuss zur Grossalp, 1833 m, und weiter zur Ringelspitzhütte, 2000 m. Bezug unseres Zimmers, gemeinsames Nachtessen und Tourenbesprechung. 650 Höhenmeter, Aufstiegszeit ca. 2 Stunden

Sonntag: Aufstieg über Berghüttli und Sandboden zu Fusse des Ringelspitz, den wir über das Mittelgrätli und den luftigen Gipfelturm in leichter Kletterei ersteigen. Vom Ringelspitz, 3248 m, steigen wir nach einer kurzen Abseilstelle über das Tschepband in der Westflanke Richtung Crap Mats zur Hütte ab und zurück zur Grossalp und nach Tamins. Kursende und Heimreise.
1250 Höhenmeter, Aufstiegszeit ca. 5 Stunden, Marschzeit total ca. 10 Stunden

Anmelden

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Personendaten
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Weitere Informationen
Alpenclubmitglied
Essen
Bei Angeboten mit Hotelunterkunft (falls möglich)
Alpine Kenntnisse
Leihmaterial (nur ankreuzen, falls Ausrüstung benötigt wird)
Wintertourenausrüstung
Kletterausrüstung
Hochtourenausrüstung

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen